Polizei Düren

POL-DN: 0407126 Kradfahrer und Sozia verletzt

Düren (ots) - Nideggen - Ein Schwerverletzter, eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der Heimbacher Straße im Stadtteil Schmidt. Eine 31-Jährige aus Simmerath befuhr gegen 14.20 Uhr mit ihrem Pkw die Heimbacher Straße von Heimbach kommend in Richtung Ortsmitte. An der Einmündung der Straße "Hubertushöhe" beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Sie betätigte den linken Fahrtrichtungsanzeiger ihres Pkw und ordnete sich nach links ein. Im Abbiegevorgang bemerkte sie, dass die Einfahrt in die "Hubertushöhe" in Folge einer Veranstaltung gesperrt war. Ohne den Blinker nach rechts zu setzen, lenkte sie zurück auf die rechte Fahrbahn. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 38-jährigen Mann aus Kerpen, der mit seinem Motorrad rechts an dem abbiegenden Pkw vorbeifahren wollte. Der Biker kam zu Fall und verletzte sich schwer. Seine 34-jährige Sozia erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren. Während die 34-Jährige nach ambulanter Behandlung entlassen wurde, musste der 38-Jährige zur stationären Behandlung im Krankenhaus verbleiben./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: