Polizei Düren

POL-DN: 0407081 Polizei warnt vor Trickdieb

    Düren (ots) - Düren - Im Verlauf der vergangenen Woche ist im Raum Düren ein bisher unbekannter Mann aufgetreten, der in mehreren Fällen beim Wechseln von Münzgeld die Geldbörsen seiner Opfer plünderte. Zu ihm liegt nun eine markante Personenbeschreibung vor.

    Am Mittwoch, 30.06.2004, trat der Unbekannte in Düren auf dem Parkplatz Kuhgasse an einen 69-jährigen Mann aus Kreuzau heran und ließ sich von ihm eine Euro-Münze wechseln. Später stellte der Geschädigte den Diebstahl der Geldscheine aus seiner Geldbörse fest (s. Pressebericht vom 01.07.2004). Nur kurze Zeit danach sprach der Täter einen 74-Jährigen aus Düren auf der Kreuzstraße in Höhe der Turnhalle des Rurtalgymnasiums an. Ihn bat er auch um das Wechseln einer 2-Euro-Münze. In diesem Fall gelang es ihm wieder, Geldscheine unbemerkt aus dem Portemonnaie dieses Mannes zu entwenden. Am Donnerstag, 01.07.2004, wurde ein 67-jähriger Geschädigter auf die gleiche Art und Weise in Langerwehe das Opfer des Tatverdächtigen. Hier betrug seine Beute 700 Euro. Es liegen Hinweise darüber vor, dass der Täter auch noch in weiteren Fällen aufgetreten ist, in denen es aber nur zu Versuchshandlungen gekommen ist oder wo die Geschädigten bisher keine Strafanzeigen bei der Polizei erstattet haben.

    Der Trickdieb ist etwa 25 Jahre alt und auffallend groß (etwa 190 cm). Er soll eine schlanke Figur und ein hageres Gesicht haben und gebrochen Deutsch sprechen. Sein kurzes, schwarzes Haar ist stark gegelt. Sei Bekleidung wurden immer als elegant bezeichnet. Es könnte sich um einen Südländer handeln, der möglicherweise einen dunklen Pkw-Kombi benutzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-662 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: