Polizei Düren

POL-DN: 0407025 Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - Düren - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag wurde ein 18- jähriger Kradfahrer aus Düren schwer verletzt. Nach der ärztlichen Erstversorgung durch einen Notarzt an der Unfallstelle wurde er mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert.

    Eine 41 Jahre alte Frau aus Düren befuhr gegen 11.00 Uhr mit ihrem Pkw die Schillingsstraße im Stadtteil Gürzenich in Fahrtrichtung Schevenhütte. In Höhe eines Verbrauchermarktes verlangsamte sie die Geschwindigkeit des Fahrzeuges, um am rechten Fahrbahnrand vorwärts in eine Parklücke auf dem dortigen Parkstreifen einzufahren. Der Kradfahrer, der mit seinem Motorrad hinter ihr gefahren war, fuhr auf das Fahrzeug der Frau auf. Durch den Aufprall wurde ihr Fahrzeug auf einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen aufgeschoben. Der 18- Jährige stürzte und erlitt Beinverletzungen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 3.300 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: