Polizei Düren

POL-DN: 0407011 Exhibitionist am Rurufer

    Düren (ots) - Jülich - Ein bisher unbekannter Mann trieb sich am Mittwochnachmittag am Rurufer herum. Er zeigte sich einer Fahrradfahrerin und mehreren Kindern in unsittlicher Weise.

    Eine Zeugin bemerkte den Tatverdächtigen gegen 15.10 Uhr am Rurdammweg in Höhe der Aachener Straße. Sie bekam mit, dass er sich entblößte, als eine Fahrradfahrerin über den Rurdammweg auf ihn zufuhr. Außerdem müssen auch etwa sechs Kinder seine exhibitionistische Handlungen mitbekommen haben. Als der Mann die Zeugin bemerkte, entfernte er sich in Richtung Victor-Gollancz- Straße.

    Der Täter soll etwa 55 bis 60 Jahre alt, etwa 170 bis 180 cm groß und Brillenträger sein. Seine Statur ist untersetzt und er hat dünne Beine. Er hat volles, fast weißes Haar, dass zum Mittelscheitel gekämmt ist. Die Bekleidung bestand aus einem hellen, kurzärmeligen Hemd und einer hellen Shorts mit dunklem Gürtel.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: