Polizei Düren

POL-DN: 0406213 Pkw-Aufbrecher gefasst

Düren (ots) - Düren - Ein aufmerksamer Autofahrer beobachtete am Samstagnachmittag zwei Personen beim Aufbrechen eines Autos. Er verfolgte die Täter und konnte einen von ihnen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten. Der Zeuge befuhr gegen 16.20 Uhr mit seinem Auto die Hohenzollernstraße. In Höhe der Jesuitengasse musste er vor der Rotlicht zeigenden Ampel sein Fahrzeug anhalten. Während des Anhaltens sah er zwei junge Männer, die sich an einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw zu schaffen machten. Etwa gleichzeitig kam der Autobesitzer aus einem in der Nähe liegenden Hauseingang. Als dieser Mann die beiden Jugendlichen an seinem Wagen erblickte, lief er auf sie zu. Sie konnten daraufhin jedoch in unterschiedliche Richtungen davon laufen. Der Zeuge, ein 48 Jahre alter Mann aus Düren, stieg aus seinem haltenden Auto aus und lief einem der Täter hinter her. Es gelang ihm, ihn am Markt zu ergreifen. Der zweite Tatverdächtige konnte unerkannt entkommen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 19-Jährigen aus Niederzier. Er stritt die Beteiligung an der Tat ab. Zu seinem Begleiter machte er ausweichende Angaben. Nach Aussage des Geschädigte waren aus seinem Pkw zwei Mobiltelefone gestohlen worden. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: