Polizei Düren

POL-DN: 0406026 Vorfahrt nicht beachtet

    Düren (ots) - Vettweiß - Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden an den beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge wird auf 35.000 Euro geschätzt.

    Eine 38 Jahre alte Frau aus Nörvenich befuhr gegen 15.45 Uhr mit einem Pkw die L 33 von Gladbach in Richtung Vettweiß. An der Kreuzung mit der L 264 beachtete sie nicht die Vorfahrt eines 54- jährigen Mannes aus Euskirchen, der die durch Verkehrszeichen bevorrechtigte L 264 mit seinem Auto von Kelz in Richtung Sievernich benutzte. Obwohl der Pkw-Fahrer mit seinem Wagen noch einen Ausweichversuch unternahm, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei der Kollision wurden beide Pkw erheblich beschädigt. Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurden die beiden Unfallbeteiligten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Da ihre Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden. Durch Feuerwehrleute der Feuerwehr Vettweiß wurde die Fahrbahn gesäubert.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: