Polizei Düren

POL-DN: 0405185 Unfallflüchtiger ermittelt

    Düren (ots) - 0405185 Unfallflüchtiger ermittelt

    Düren - Anwohner des Schafweg hörten am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, von der Straße her einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster schauten, sahen sie einen Pkw, der zwei parkende Fahrzeuge ineinander geschoben hatte. Der Fahrer des Verursacherfahrzeuges versuchte den Motor neu zu starten. Als dies nicht gelang, flüchtete er mit seinem Beifahrer zu Fuß in den angrenzenden Holzbendenpark. Während der polizeilichen Unfallaufnahme näherte sich eine Gruppe von ca. 15 Personen der Unfallstelle. Ein Zeuge erkannte einen 18- Jährigen in dieser Gruppe als den flüchtigen Fahrer des Unfallfahrzeuges wieder. Auf Vorhalt bestritt er jegliche Unfallbeteiligung. Vielmehr habe die Halterin, eine 43 Jahre alte Frau aus Kreuzau, den Pkw gefahren. Die 43-Jährige befand sich ebenfalls innerhalb der Gruppe, die aus dem Holzbendenpark kam. Sie gab auf Befragung an, den Unfall verursacht zu haben. Da sich jedoch bei der getrennten Befragung der beiden Betroffenen erhebliche Widersprüche ergaben, wurden beide der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Während der Unfallaufnahme wurden die Beamten durch Mitglieder der Gruppe erhebliche gestört und behindert, so dass Platzverweise ausgesprochen wurden.

Ein bei dem 18-Jährigen aus Düren durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,48 mg/l. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Betroffene nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Halterin revidierte in ihrer Vernehmung ihre ersten Angaben. Sie gab an, unter dem Druck der Gruppe zunächst die Schuld auf sich genommen zu haben. Der Beschuldigte hätte jedoch ihren Pkw ohne ihr Wissen benutzt. Sie stellte wegen unbefugter Ingebrauchnahme ihres Pkw durch den 18-Jährigen Strafantrag./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: