Polizei Düren

POL-DN: 0405181 Einbrüche in Kindergärten

    Düren (ots) - 0405181 Einbrüche in Kindergärten

    Düren - Am vergangen Wochenende gingen unbekannte Täter mehrere Kindergärten im Stadt- und Kreisgebiet an.

    Im Kindergarten "Pusteblume" in der Lauscherstraße warfen sie die Glasscheibe der Eingangstür ein und öffneten die Tür. Alle Räume und Büros wurden durchsucht, Schränke und Schubladen wurden aufgebrochen. Aus verschiedenen Kassetten entwendeten sie das Bargeld. In einem Schrank fanden sie eine Videokamera, die sie mitnahmen. Mit einer vorgefundenen Axt versuchten sie einen Kleintresor aufzuhebeln, was jedoch misslang.

    Um in die Räume des Kindergartens im Hämmerchensgäßchen zu gelangen, hebelten unbekannte Täter ein Bürofenster auf und stiegen ein. Sie durchsuchten alle Räume und Schränke. Nach ersten Feststellungen entwendeten sie einen Computer mit Drucker, ein Faxgerät und ein Telefon.

    Beim Kindergarten in der Philippstraße hebelten unbekannte Täter die Balkontür aus der Verankerung. Sämtliche Räume und Behältnisse wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet.

    In den Kindergarten "Eifelzwerge" in Gey in der Friedhofstraße gelangten unbekannte Täter, indem sie ein Oberlicht aufhebelten. In einem Büro brachen sie einen Hängeschrank auf und fanden eine Metallkassette mit einem Sparbuch und Bargeld. Weiter nahmen die Täter das Geld aus der Mittagskasse mit.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: