Polizei Düren

POL-DN: 0405112 Mit Zetteltrick wieder erfolgreich

Düren (ots) - 0405112 Mit Zetteltrick wieder erfolgreich Düren - Opfer eines alten "Zetteltricks" wurde am Montagnachmittag eine 67-jährige Rentnerin aus der Schützenstraße. Die stark gehbehinderte Seniorin kehrte gegen 14.00 Uhr vom Einkauf zu ihrer Wohnung zurück. Als sie die Haustür aufschließen wollte, wurde sie von einer unbekannten Frau angesprochen, die ihre Hilfe beim Tragen der Einkaufstaschen anbot. Die 67-Jährige nahm die Hilfe an. In der Wohnung bat die "Helferin" um einen Zettel und einen Stift, um einer Nachbarin eine Nachricht zu hinterlassen. Da sie jedoch schlechte Deutschkenntnisse habe, sollte die Seniorin die Nachricht schreiben. Danach ging die unbekannte Frau wieder. Kurze Zeit später stellte die Rennerin fest, dass im Wohnzimmer und im Schlafzimmer die Schränke durchwühlt waren. Aus einer Kassette fehlte Bargeld. Offensichtlich war während des Ablenkungsmanövers mit dem Zettel und der Nachricht schreiben eine zweite Person in die Wohnung gelangt und hatte den Diebstahl ausgeführt. Die "Helferin" wird wie folgt beschrieben: - etwa 35 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlanke Figur, - streng nach hinten gekämmtes schwarzes Haar mit Knoten, - bekleidet mit schwarzer Jacke oder Mantel. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: