Polizei Düren

POL-DN: 0404067 Mit Gegenverkehr kollidiert

    Düren (ots) - 0404067 Mit Gegenverkehr kollidiert

    Düren - Schwerer Sachschaden und drei Leichtverletzte sind das Resultat eines Verkehrsunfalles auf der Kreuzung Euskirchener Straße/Oststraße in der vergangenen Nacht.

Ein 18-Jähriger aus Nörvenich fuhr mit seinem Pkw über die Euskirchener Straße stadteinwärts. Vor der Kreuzung mit der Oststraße benutzte er die Linksabbiegerspur, um in die Oststraße abzubiegen. Während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 34-Jährigen aus Düren, der vom Friedrich-Ebert-Platz stadtauswärts fuhr. Durch den Anprall verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen eine Straßenlaterne und einen Ampelmast. Der Laternenmast wurde so stark beschädigt, dass er durch die Stadtwerke demontiert werden musste. Die beiden Fahrer und eine 16-jährige Beifahrerin des 18-Jährigen wurden mit leichten Verletzungen im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Fahrzeuge mussten eingeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 19.500 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: