Polizei Düren

POL-DN: 0403254 BTM im Strumpf gefunden

Düren (ots) - 0403254 BTM im Strumpf gefunden Düren - Nach Angaben eines 17-jährigen Geschädigten aus Düren stand er Mittwochmittag zusammen mit einer 22-jährigen Bekannten an der Ecke Kuhgasse/Josef-Schregel-Straße und streichelte deren Hund. Plötzlich kam ein 25-Jähriger, ebenfalls aus Düren, hinzu und schlug dem 17-Jährigen mit seinem Schirm ins Gesicht. Anschließend ging er mit der 22-Jährigen in Richtung Hans-Brückmann-Straße weg. Der Geschädigte verständigte die Polizei. Im Rahmen einer Fahndung wurden der Beschuldigte und die Zeugin in Höhe des Wirteltorgymnasiums angetroffen. Zum Tatvorwurf der Körperverletzung machte der Beschuldigte keine Angaben. Durch einen Passanten wurden den Beamten zwei verpackte Bubble Heroin übergeben, die in der Nähe des Antreffortes gefunden wurden. Der 17-Jährige, der durch den Schlag mit dem Schirm verletzt wurde, wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Als die Beamten ihn dort aufsuchten, fanden sie in einer seiner Socken einen weiteren Bubble BTM. Das aufgefundene Rauschgift wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: