Polizei Düren

POL-DN: 0403223 Einbrüche im Gewerbegebiet

    Düren (ots) - 0403223 Einbrüche im Gewerbegebiet

    Düren - In den vergangenen Nächten drangen bisher unbekannte Einbrecher in die Räume von insgesamt fünf Firmen ein. In einen der betroffenen Gewerbebetriebe verübten sie zwei Einbrüche.

    Die Täter öffneten zunächst in der Nacht zum Freitag zwei Baucontainer, die auf dem Hof eines Metall verarbeitenden Betriebes in der Otto-Brenner-Straße stehen. Ob sie daraus etwas entwendeten, stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest. In der selben Nacht brachen sie gewaltsam das Tor zu einem Lagerplatz für Metalle bei einer weiteren Firma in der Otto-Brenner-Straße. Von hier gelangten sie durch Aufhebeln eines Fensters in eine Werkhalle und hatten von dort Zugang zu den Büroräumen der Firma. In einem der Räume öffneten sie die Schreibtische und durchwühlten deren Inhalt. Aus einem auf dem Lagerplatz abgestellten Gabelstapler entwendeten sie lediglich die Fahrzeugbatterie. In der Nacht zum Samstag stiegen unbekannte Täter erneut in diesen Betrieb ein und fanden in einem Büroraum einen Stahltresor. Mit einem in der Werkshalle vorgefundenen Schweißbrenner und einer Schleifhexe öffneten sie den Tresor und entnahmen daraus das Bargeld.

    Ebenfalls in der Nacht zum Samstag wurden drei weitere Einbrüche im Gewerbegebiet "Im Großen Tal" begangen. Am Gebäude einer Schreinerei in der Otto-Brenner-Straße wurde eine Glasscheibe mit einem Stein eingeworfen. Aus einem Aufenthaltsraum der Firma und aus mehreren Büroräumen wurden jeweils kleinere Geldbeträge entwendet. Eine Glasscheibe wurde auch am Gebäude einer Firma für Reinigungssysteme in der Willi-Bleicher-Straße eingeworfen. In einem Wirtschaftsraum wurde hier die Tür eines Wandtresors mit einem Trennschleifer geöffnet und das darin befindliche Wechselgeld entnommen. Außerdem wurden mehrere Schränke und Schreibtische durchwühlt und aus einer Geldkassette weiteres Bargeld entwendet. Am Samstagnachmittag entdeckte ein Inhaber eines Betriebes in der Straße "Am Langen Graben" auch einen Einbruch in seine Firmenräume. Auch hier war von den Einbrechern eine Fensterscheibe eingeschlagen und die Schränke und Schreibtische in den Büroräumen im Erd- und Obergeschoss durchsucht worden. Bisher konnte aber nur der Diebstahl einer Digitalkamera festgestellt werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: