Polizei Düren

POL-DN: 0403021 Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Düren (ots) - 0403021 Ermittlungen zur Brandursache dauern an Düren - In der Nacht zu Samstag kam es in der siebten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Eintrachtstraße im Stadtteil Birkesdorf zu einem Wohnungsbrand (s. Pressemitteilungen vom 28./29.02.2004). Hierbei kam ein zweieinhalb Jahre alter Junge ums Leben. Elf Bewohner mussten wegen erlittener Rauchvergiftungen ärztlich behandelt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird am heutigen Tage eine Obduktion des toten Jungen vorgenommen. Die ersten Ergebnisse zur Brandursache lassen den Schluss zu, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt in einem Elektrogerät für das Feuer ursächlich war. Die Ermittlungen werden fortgesetzt./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: