Polizei Düren

POL-DN: 04021925 Unfälle bei Glatteis

    Düren (ots) - 04021925 Unfälle bei Glatteis

    Kreis Düren - Am Donnerstagmorgen kam es auf den Straßen des Kreises Düren zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen, die sich bei Glatteis ereigneten. Bei einem Unfall auf der L 253 wurde dadurch eine Person verletzt.

    In der Zeit zwischen 06.40 Uhr und 07.40 Uhr verunglückten mehrere Verkehrsteilnehmer in den Ortschaften Morschenich, Derichsweiler, Hoven, Broich und Ellen durch plötzlich auftretendes Glatteis. Auf der L 253 kam eine 24-jährige Autofahrerin aus Erkelenz gegen 07.05 Uhr auf der Fahrt mit ihrem Pkw in Richtung Tetz durch die Straßenglätte nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Von dort schleuderte das Fahrzeug gegen einen Baum und kam anschließend in einem Zaun zum Stillstand. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und musste mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: