Polizei Düren

POL-DN: 0402161 Polizei überprüft Bürgerbeschwerden

Düren (ots) - 0402161 Polizei überprüft Bürgerbeschwerden Jülich - In den letzten Wochen beschwerten sich Anwohner der Hermann- Barnikol-Straße über Raser im dortigen verkehrsberuhigten Bereich. Ver-kehrsteilnehmer nutzten die Strecke als Umleitung für die zurzeit gesperrte Aachener Straße. Erster Überwachungsmaßnahmen haben zu der Feststellung geführt, dass die dort zulässige Schrittgeschwindigkeit von vielen Fahrzeugführern deutlich überschritten wurde. Da es sich auch um einen als Schulweg genutzten Weg handelt, wurden die polizeilichen Kontrollen verstärkt, so dass ein deutliches Absinken des Fahrzeugverkehrs und der gefahrenen Geschwindigkeiten zu verzeichnen ist. Niederzier - Auch auf der Großen Forststraße im Ortsteil Hambach kam es nach Angaben von Anwohnern durch Raser zu gefährlichen Situationen. Auch hier handelt es sich um einen Abschnitt des dortigen Schulweges. Bei durchgeführten Geschwindigkeitsmessungen waren von 14 überprüften Fahrzeugen 12 zu schnell. Beide Gefahrenstellen werden auch zukünftig verstärkt überwacht./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: