Polizei Düren

POL-DN: 0402091 Täter nach versuchtem Raub festgenommen

    Düren (ots) - 0402091 Täter nach versuchtem Raub festgenommen

    Düren - Samstagnachmittag betrat ein unbekannter maskierter Täter den Kiosk an der Kölnstraße und bedrohte den Inhaber mit einer Pistole. Der Aufforderung, die Tageseinnahmen herauszugeben, kam dieser trotz der echt aussehenden Waffe nicht nach. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Adenauerpark. Auf der Flucht riss er sich die Maske vom Kopf. In einem Gebüsch versteckte er Maskierung und Waffe. Während der Tatausführung und auf der Flucht wurde er von Zeugen beobachtet. Eine detaillierte Täterbeschreibung konnte der Polizei übermittelt werden.

    Im Rahmen einer sofortigen Tatortbereichsfahndung wurde in der Friedensstraße ein 17-Jähriger aus Düren angetroffen, auf den die Täterbeschreibung zutraf. Er wurde vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Maskierung und Waffe, eine Schreckschusspistole, wurden gefunden und sichergestellt. In seiner Vernehmung bestreitet er jegliche Tatbeteiligung. Gegen den Beschuldigten besteht eine zehn-monatige Haftstrafe wegen Handtaschendiebstahls, die jedoch zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Der 17-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aachen am Sonntag dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: