Polizei Düren

POL-DN: 040105 -3- Wohnungseinbrüche am Wochenende

Düren (ots) - 040105 -3- Wohnungseinbrüche am Wochenende Kreis Düren - Im Verlauf des Wochenendes kam es im Kreis Düren zu sechs Einbrüchen in Wohnungen und Häuser. Die Tatzeiten lagen insbesondere in den frühen Abendstunden. Am Freitagnachmittag drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Linzenicher Straße in Jülich gewaltsam ein. Im Haus öffneten sie Schubladen und Behältnisse. Aus einem Schlafraum erbeuteten sie Bargeld, zwei Uhren und eine Perlenkette. Ebenfalls am Freitagnachmittag wurde in ein Reihenhaus in der Antoniusstraße in Titz eingebrochen. Hier hebelten die Einbrecher eine Terrassentür auf. Welche Gegenstände sie entwendeten, muss noch ermittelt werden. In einem Haus in der Aachener Straße in Merzenich durchwühlten die Täter am Freitagabend die Schränke und fanden einen Bargeldbetrag von 200 Euro. Am Sonntagmittag entdeckte ein Hauseigentümer in der Ortschaft Winden eine aufgehebelte Kellertür. Unbekannte hatten im Haus einen Tresor aufgebrochen und mehrere Kristallfiguren mitgenommen. Eine Flasche Parfüm war die Beute von Einbrechern, die in ein Haus in Vettweiß eingedrungen waren. Die Besitzer des frei stehenden Einfamilienhauses stellten den Einbruch am Sonntagnachmittag fest. Auch unbekannte Täter gelangten nach dem Aufhebeln eines Schlafzimmerfensters in ein Haus in Langerwehe. Zu ihrer Beute, die einen Wert von etwa 10.000 Euro ausmacht, gehörten Bargeld, Schmuck, zwei Taschen und eine Videokamera. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: