Polizei Düren

POL-DN: 031117 -2- Geschädigter stellt Belohnung in Aussicht

    Düren (ots) - 031117 -2- Geschädigter stellt Belohnung in Aussicht

    Düren - In der Nacht zum Samstag kam es zu einem Einbruch in ein Geschäft für Autozubehör. Der Geschädigte setzt für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung von 2.000 Euro aus.

    Am frühen Samstagmorgen gegen 03.50 Uhr hörte ein Anwohner der Straße "Weidenpesch" im Stadtteil Birkesdorf ein lautes Geräusch. Da er an einen Verkehrsunfall dachte, schaute er aus dem Fenster und sah auf dem Gehweg vor einem Geschäft zerbrochene Glasstücke. Außerdem bekam er gerade noch mit, dass ein Pkw weg fuhr. Er benachrichtige die Einsatzleitstelle der Polizei und die eingesetzten Beamten stellten gemeinsam mit dem Melder fest, dass eine Schaufensterscheibe des Geschäftes mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen worden war. Die Täter waren offenbar durch die entstandene Öffnung in das Geschäft eingestiegen und hatten nach späteren Feststellungen des Geschäftsinhabers drei Elektrohammer der Marke Bosch, Typ USH 10, mitgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: