Polizei Düren

POL-DN: 031110 -1- Supermarkt überfallen

    Düren (ots) - 031110 -1- Supermarkt überfallen

    Aldenhoven - Nachdem die Filialleiterin eines SB-Marktes in der Jülicher Straße heute Morgen, gegen 06.35 Uhr, das Geschäft aufgeschlossen hatte und sich in die Büroräume begab, wurde sie plötzlich von zwei maskierten Tätern überfallen. Die Täter waren über das Dach und durch eine Zwischendecke in das Gebäude gelangt. Unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Teppichmessers forderten sie die Herausgabe der Tresorschlüssel. Anschließend fesselten und knebelten sie die Frau. Nachdem sie das Bargeld aus dem Tresor entnommen hatten, schlossen sie die Eingangstür auf und konnten unerkannt flüchten. Das Opfer konnte sich später von den Fesseln befreien und gegen 07.00 Uhr die Polizei verständigen. Eine sofortige Fahndung blieb ohne Erfolg.

    Zur Täterbeschreibung konnte die Geschädigte angeben, dass beide von kräftiger Statur waren. Beide trugen grüne Trainingsanzüge, schwarze Masken mit Sehschlitzen und Lederhandschuhe. Sie unterhielten sich in Deutsch mit Akzent. Jeder hatte eine große Freizeittasche bei sich.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: