Polizei Düren

POL-DN: 031022 -5- Farbsprüher erwischt

    Düren (ots) - 031022 -5- Farbsprüher erwischt

    Düren - Durch die Aufmerksamkeit einer Zeugin konnten in der Nacht zum Mittwoch zwei junge Männer festgenommen werden, nachdem sie eine Sachbeschädigung an einer Gaststätte begangen und eine Wand der Grundschule mit Farbe beschmiert hatten.

    Die Frau hatte gegen Mitternacht mitbekommen, wie sich zwei männliche Personen an einem Schaukasten einer Gaststätte auf der Valencienner Straße zu schaffen machten. Sie hörte Glas klirren und sah einen Feuerschein. Nachdem sie ihre Beobachtungen sofort der Polizei über Telefon mitteilte, konnte eine Besatzung einer Funkstreife die Tatverdächtigen in der Nähe des Tatortes anhalten. Es handelte sich um zwei 17 und 21 Jahre alte Männer aus Düren. Da bei einem von ihnen eine Farbsprühdose gefunden wurde, gaben sie zu, eine Wand der Grundschule mit Farbe besprüht zu haben. Die Sachbeschädigung an der Gaststätte stritten sie jedoch vehement ab. Hier stellten die Streifenbeamten fest, dass die Plexiglasscheibe des Schaukasten ein größeres Loch aufwies, dass durch ein kleines Feuer entstanden sein muss.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: