Polizei Düren

POL-DN: 031013 -1- In der Wohnung mit Pistole bedroht

    Düren (ots) - 031013 -1- In der Wohnung mit Pistole bedroht

    Nörvenich - Der 41-jährige Eigentümer eines Einfamilienhauses in der Neffeltalstraße im Ortsteil Hochkirchen bemerkte am Freitagnachmittag, dass in der Garage Gegenstände verrückt und durchsucht wurden. Anschließend stellte auch im Wohnzimmer Veränderung fest. Außerdem fand er einen fremden Rucksack auf dem Fußboden. Misstrauisch durchsuchte er das Haus. Im Schlafzimmer traf er versteckt hinter den Betten einen Fremden. Als dieser sich entdeckt sah, bedrohte er den Hausherrn mit einer Pistole und dirigierte ihn zurück ins Wohnzimmer. Hier forderte er ihn zur Herausgabe von Bargeld auf. Das Opfer übergab ihm sein mitgeführtes Bargeld. Daraufhin verließ der unbekannte Täter unter Entschuldigungen das Haus in Richtung Garten. Kurz darauf kehrte er jedoch zurück, um seinen Rucksack zu holen, ehe er endgültig flüchtete. Später stelle der Geschädigte fest, dass aus einer Schublade ebenfalls ein Geldbetrag entwendet wurde.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:

    - etwa 17 - 18 Jahre alt, ca. 175 cm groß, - bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzem Rollkragenpulli, - trug Baseballkappe und führte dunklen Sportrucksack mit.

    Eine Sofortige Fahndung blieb ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: