Polizei Düren

POL-DN: 031010 -1- Jugendliche Feuerteufel

    Düren (ots) - 031010 -1- Jugendliche Feuerteufel

    Düren - Am Donnerstagabend verursachten zwei bisher unbekannte junge Männer ein Feuer an einer Tankstelle. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden.

    Gegen 18.40 Uhr beobachtete eine Zeugin zwei Jugendliche, die sich mit Fahrrädern auf dem Gelände einer Tankstelle an der Aachener Straße aufhielten. Nachdem sie zunächst an der Waschstraße waren, begaben sie sich anschließend zu einer Zapfsäule für Zweitaktmotoren. Plötzlich brannte es dort und die beiden Tatverdächtigen flüchteten mit ihren Fahrrädern in verschiedene Richtungen. Mit einem Feuerlöscher gelang es einem 28-jährigen Mann aus Düren, den Brand zu löschen und einen größeren Schaden zu verhindern.

    Eine direkt eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg. Die Flüchtigen sollen 12 bis 14 Jahre alt gewesen sein. Einer von ihnen trug einen gelben Pullover und eine rote Hose und fuhr mit einem roten Mountainbike über die Rurstraße in Richtung Tivolistraße. Der andere Junge war schwarz gekleidet. Er hatte ein silberfarbenes Mountainbike und flüchtete in Richtung Annakirmesplatz.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: