Polizei Düren

POL-DN: 030908 -3- Bei Rotlicht über den Bahnübergang

Düren (ots) - 030908 -3- Bei Rotlicht über den Bahnübergang Heimbach - Samstagnachmittag kam es am Bahnübergang auf der L 249, kurz vor der Ortschaft Heimbach, fast zu einem Zusammenstoß zwischen einem Zug der Dürener Kreisbahn und einem Pkw. Gegen 17.05 Uhr fuhr ein 38-jähriger Zugführer mit einem Zug der DKB von Hausen nach Heimbach. Er gab an, dass bei Annährung bereits aus Richtung Heimbach zwei Fahrzeuge vor dem Übergang standen. Kurz vor Erreichen der Straße erkannte der Zugführer, dass ein Pkw an den wartenden Fahrzeugen vorbei fuhr und den Übergang überquerte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste er stark abbremsen. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Durch das Bremsmanöver wurden keine Fahrgäste verletzt. Zeugen konnten das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges ablesen. Der Halter ist ein 39 Jahre alter Mann aus Köln. Er wurde unter seiner Wohnanschrift angetroffen. Auf Vorhalt gab er an, sich bei dem Überholmanöver verschätzt zu haben./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: