Polizei Düren

POL-DN: 030905 -6- Strom zu Lasten der Mitbewohner

Düren (ots) - 030905 -6- Strom zu Lasten der Mitbewohner Düren - Der Hausmeister eines Mehrparteienhauses in der Schillingsstraße im Stadtteil Gürzenich hörte am Donnerstagmorgen aus einer Wohnung laute Musik, obwohl für diese Räume seitens der Stadtwerke Mitte letzter Woche die Stromzufuhr gesperrt wurde. Auf der Hofseite bemerkte er dann ein Verlängerungskabel, welches vom Küchenfenster über die Außentreppe in den Keller führte. Hier wurde der Strom dann aus einer Gemeinschaftssteckdose zu Lasten aller Mieter abgezapft. Das beschuldigte Pärchen hatte die Wohnung vor Eintreffen der Polizei verlassen. Die Ermittlungen dauern an. Langerwehe - Die gleiche Feststellung machte der Hausmeister eines Mehrfamilienhauses in der Straße "An der Lochmühle". Hier hatte der 23-jährige Nutzer der Wohnung die Stromleitung auf dem Dachboden angezapft, um die Stromsperre in der Wohnung zu überbrücken. Anzeigen wegen Entziehung elektrischer Energie und Sachbeschädigung wurden erstattet./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: