Polizei Düren

POL-DN: 030828 -6- Fünfjähriger Junge angefahren

    Düren (ots) - 030828 -6- Fünfjähriger Junge angefahren

    Linnich - Leichte Verletzungen zog sich ein fünfjähriger Junge am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße im Stadtteil Gereonsweiler zu.

Gegen 15.55 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Baesweiler mit seinem Pkw die Landstraße in Gereonsweiler von Linnich nach Puffendorf. Nach eigenen Angaben sah er in einer Entfernung von ca. 50 Metern am rechten Fahrbahnrand ein Kind stehen, dass jedoch keine Anstalten machte, die Fahrbahn zu überschreiten. Als der 23-Jährige sich in Höhe des Jungen befand, trat dieser auf die Fahrbahn und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite. Der Pkw-Fahrer führte eine Notbremsung durch. Es wurde ein Bremsspur von zehn Metern gemessen. Durch den Anprall wurde der Fünfjährige leicht verletzt. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Am Pkw entstand leichter Sachschaden./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: