Polizei Düren

POL-DN: 030729 -4- Flinke Finger unterwegs

Düren (ots) - 030729 -4- Flinke Finger unterwegs Düren - Flinke Finger waren in den letzten Tagen wieder erfolgreich und zogen unbedarften Mitbürgern die Geldbörsen aus der Tasche. Sonntagnacht vermisste eine 22-Jährige aus Düren nach ihrem Kirmesbesuch das Portemonnaie. Bargeld, Ausweise und ein Goldkettchen mit Anhänger waren weg. Montagvormittag wurde einem 39 Jahre alten Mann bei Einkauf in einem SB-Markt im Stadtteil Birkesdorf das Portemonnaie aus der Gesäßtasche gestohlen. Den Verlust bemerkte er erst später. Neben Bargeld waren EC-Karten, Personalausweis, Führerschein und Fahrzeugschein sowie Kunden- und Mitgliedskarten weg. Einem 19-Jährigen aus Düren wurde während des Kirmesbesuchs am Montagabend das Handy gestohlen. Für einen 26-jährigen Niederländer endete der Besuch der Annakirmes Montagnacht ebenfalls traurig. Ihm wurde im Menschengedränge der Kirmes die Geldbörse mit Ausweisen, Kredit- und Bankkarten aus der Tasche gezogen. Damit auch ihr Besuch der Kirmes oder anderer Veranstaltungen nicht mit Schaden und Lauferei endet, nochmals einige Hinweise: - nehmen sie nicht mehr Bargeld oder Ausweise mit, als sie unbedingt brachen, damit der Schaden im Falles eines Falles gering bleibt - tragen sie ihre Geldbörse fest am Körper, in einer möglichst verschlossenen Innentasche ihrer Kleidung - seien sie misstrauisch bei unnötigem Gedränge oder zufälligen Rempeleien./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: