Polizei Düren

POL-DN: 030710 -6- Radfahrer fuhr Kleinkind an

Düren (ots) - 030710 -6- Radfahrer fuhr Kleinkind an Jülich - Leichte Verletzungen zog sich am Mittwochabend ein zweijähriger Junge aus Jülich zu, als er von einem Radfahrer auf der Kleinen Rurstraße angefahren wurde. Der Junge war gegen 19.50 Uhr mit seinen Eltern zu Fuß auf dem gekennzeichneten Gehweg in der verkehrsberuhigten Zone vom Hexenturm in Richtung Markt unterwegs. Zeitgleich befuhr ein 17-Jähriger aus Jülich mit seinem Fahrrad den Marktplatz von der Kölnstraße in Richtung Kleine Rurstraße. Nach Angaben von Zeugen fuhr er jedoch schneller als die zulässige "Schrittgeschwindigkeit", so dass es zur Kollision kam. Der Zweijährige musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: