Polizei Düren

POL-DN: 030709 -6- Jugendliche beschädigten Fahrzeuge

    Düren (ots) - 030709 -6- Jugendliche beschädigten Fahrzeuge

    Kreuzau - In der Nacht zum Mittwoch wurde eine größere Anzahl von Fahrzeugen mutwillig beschädigt. Mehrere Zeugen erkannten Jugendliche, von denen die Polizei noch in der Nacht zwei Tatverdächtige ermitteln konnte.

    Gegen 02.10 Uhr wurde die Polizei über randalierende Jugendliche, die sich an geparkten Autos vergreifen, unterrichtet. Mehrere Geschädigte wurden durch laute Geräusche aus dem Nachtschlaf gerissen und sahen auch zwei Personen, die sie als Jugendliche beschrieben. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten fest, dass in den Straßen zwischen Schulzentrum und der Hauptstraße eine Vielzahl von beschädigten Pkw am Fahrbahnrand geparkt standen. Die Fahrzeughalter konnten in der Nacht nur teilweise erreicht werden. Auf der Motorhaube eines Pkw konnten die Beamten zwei Schuhabdruckspuren erkennen, die jeweils ein markantes Profil hatten. Im Rahmen der nächtlichen Ermittlungen trafen die Beamten auf mehrere Jugendliche, die sich auf der Wiese zwischen Festhalle, Schulzentrum und Freizeitbad aufhielten. Die Schuhe von zwei Jugendlichen wiesen Übereinstimmungen mit den gesicherten Spuren auf. Die beiden 16 Jahre alten Jugendlichen aus Kreuzau waren mit der Sicherstellung ihrer Schuhe aber nicht einverstanden. Daher wurde die Beschlagnahme der Schuhpaare angeordnet.

    Die weiteren Ermittlungen durch das Kriminalkommissariat Kreuzau wurden aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: