Polizei Düren

POL-DN: 030709 -2- Senior beim Geldwechsel bestohlen

    Düren (ots) - 030709 -2- Senior beim Geldwechsel bestohlen

    Jülich - Ein 68 Jahre alter Mann aus Jülich wurde am Dienstagmittag das Opfer eines Trickdiebstahls. Der unbekannte Täter erbeutete 70 Euro.

    Der Geschädigte befand sich gegen 11.30 Uhr auf der Aachener Straße in Höhe eines Geschäftes für Installateurbedarf. Er hatte in dem Geschäft eingekauft und steckte gerade das Wechselgeld in seine Geldbörse, als er von einer männlichen Person auf das Wechseln eines Euros in zwei Fünfzig-Cent-Stücke angesprochen wurde. Diese Person griff auch in die Geldbörse des Rentners hinein. Zu Hause stellte er dann fest, dass ihm zwei Geldscheine im Gesamtwert von 70 Euro fehlten.

    Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen Ausländer gehandelt haben, der nur gebrochen deutsch gesprochen habe. Er war etwa 45 Jahre alt, etwa 170 cm groß, von gesetzter Statur und hatte eine Glatze mit schwarzem Haarkranz. Seine Bekleidung bestand aus einem weißen Polohemd und einer dunklen Hose.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: