POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizei Düren

POL-DN: 030626 -6- Pkw gegen Hauswand geschleudert

    Düren (ots) - 030626 -6- Pkw gegen Hauswand geschleudert

    Düren - Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos wurde eines der Fahrzeuge gegen eine Hauswand geschleudert. Die Fahrerin in diesem Wagen musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Eine 50 Jahre alte Frau aus Düren befuhr gegen 16.30 Uhr die Scharnhorststraße in Fahrtrichtung Roonstraße. Sie beabsichtigte nach links in eine Grundstückszufahrt abzubiegen. Dazu betätigte sie ihren Fahrtrichtungsanzeiger nach links und verlangsamte die Geschwindigkeit ihres Fahrzeuges. Ein 39-Jähriger aus Düren, der sich mit seinem Auto hinter dem Wagen der Frau befand, fuhr ungebremst auf das Auto auf und konnte sein Fahrzeug erst 40 Meter hinter der Unfallstelle am Fahrbahnrand abstellen. Der Pkw der Frau wurde durch den Aufprall gegen die gegenüberliegende Hauswand gedrückt. Nach dem Unfall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf etwa 7.500 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: