Polizei Düren

POL-DN: 030625 -8- Mokickfahrer übersehen

    Düren (ots) - 030625 -8- Mokickfahrer übersehen

    Aldenhoven - Ein 16 Jahre alter Mokickfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, weil ihn ein Pkw-Fahrer offenbar übersehen hatte. Er konnte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

    Der 62 Jahre alte Pkw-Fahrer aus Hückelhoven befuhr gegen 16.15 Uhr die Mühlenstraße in Siersdorf aus Richtung Bettendorfer Straße und wollte in den Kreisverkehr einbiegen, um in Richtung Albert- Schweitzer-Straße zu fahren. Er ließ einen im Kreisverkehr fahrenden Pkw passieren und zog dann mit seinem Wagen an. Dabei übersah er den Mokickfahrer aus Baesweiler, der sich ebenfalls bereits mit seinem Zweirad im Kreisverkehr befand und dadurch bevorrechtigt war. Der 16- Jährige stieß gegen die vordere linke Stoßstangen- und Kotflügelecke und kam zu Fall. Er zog sich dabei Schürfwunden am Ellenbogen und am Fußgelenk zu.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: