Polizei Düren

POL-DN: 030625 -1- Handtasche geraubt

    Düren (ots) - 030625 -1- Handtasche geraubt

    Düren - Am Mittwochmorgen entriss ein bisher unbekannter Mann einer Frau die Handtasche. Die Frau fiel zu Boden und zog sich bei dem Sturz Verletzungen an der Hand und am Knie zu.

    Die 60 Jahre alte Geschädigte hielt sich gegen 10.45 Uhr an der Ecke Wilhelmstraße/Schenkelstraße auf. Sie wartete dort auf ihren Mann. Plötzlich erhielt sie von hinten einen Stoß, durch den sie zu Boden fiel. Als sie am Boden lag erkannte sie einen jungen Mann mit einem dunkelblauen Fahrrad. Sie sah auch, dass ihre Handtasche, die sie zuvor in der Hand gehalten hatte, nun an der Lenkstange des Fahrrades hing. Während der Täter mit dem Fahrrad und seiner Beute in Richtung Wirteltorplatz flüchtete, hielten mehrere Autofahrer bei der Frau an und halfen ihr beim Aufstehen. In der Tasche befanden sich Bargeld und Ausweise der Geschädigten.

    Der Täter soll eine schmale Figur und dunkles Haar haben. Er hatte eine Kappe auf dem Kopf.

    Die Autofahrer, die den Vorfall beobachtet haben und diejenigen, die zur Tat sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-681 zu wenden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: