Polizei Düren

POL-DN: 030617 -2- Schwerer Kradunfall

    Düren (ots) - 030617 -2- Schwerer Kradunfall

    Aldenhoven - Am Montagnachmittag wurde eine 56 Jahre alte Kradfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

    Die Frau fuhr gegen 14.30 Uhr mit ihrem Krad auf der L 228 von Aldenhoven in Richtung Schleiden. Sie fuhr hinter ihrem Ehemann her, der ebenfalls mit einem Krad unterwegs war. Ihre gefahrene Geschwindigkeit lag bei etwa 80 km/h. Nach einem Überholvorgang beider Kräder geriet die Fahrerin ohne erkennbaren Grund immer weiter nach rechts und kam auf den unbefestigten Straßenrand. Hier stieß sie mit dem Zweirad gegen einen Leitpfosten und etwa 20 Meter weiter gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Bei der Kollision mit dem Baum wurde sie verletzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: