Polizei Düren

POL-DN: 030605 -1- Ladendieb schlug um sich

    Düren (ots) - 030605 -1- Ladendieb schlug um sich

    Düren - Ein bisher unbekannter Mann verließ am Mittwoch einen Supermarkt im Stadtteil Hoven mit einem großen Rucksack. Als er von der Kassiererin darauf angesprochen wurde, schlug er um sich und flüchtete.

    Gegen 11.00 Uhr bemerkte die Frau den Mann, als dieser durch die Eingangstür nach draußen ging und einen großen Rucksack dabei hatte, ohne an der Kasse vorbei gekommen zu sein. Die Frau hinter lief hinter ihm her und sprach ihn auf dem Parkplatz des Geschäftes an. Sie fragte ihn nach den Gegenständen im Rucksack. Als Antwort nahm der Tatverdächtige den Rucksack in die Hand und schlug damit nach der Frau. Die Frau wurde jedoch nicht getroffen. Anschließend flüchtete er im Laufschritt. Im Geschäft wurde später festgestellt, dass sechs elektrische Zahnbürsten entwendet worden waren.

    Die Kassiererin beschreibt den Mann als etwa 45 bis 50 Jahre alt, ca. 178 cm groß und mit stämmiger Figur. Er hatte kurzes, schwarzes Haar und war mit einem hellen Hemd und einer blauen Jeanshose bekleidet. Der Rucksack hatte eine blaue Farbe und war augenscheinlich neu.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: