Polizei Düren

POL-DN: 030311 -7- Randalierer leistete Widerstand

    Düren (ots) - 030311 -7- Randalierer leistete Widerstand

    Düren - Montagnacht, gegen 23.10 Uhr, riefen Bewohner eines Hauses in der Wilhelmstraße die Polizei, da ein Mitbewohner fortgesetzt ruhestörenden Lärm verursachte und eigene Versuche, den Betroffenen zu beruhigen, nicht zum Erfolg führten. Als die eingesetzten Beamten sich bemerkbar machten, wurden sie durch den 23-jährigen Beschuldigten durch die geschlossene Wohnungstür beschimpft. Trotz mehrfacher Aufforderung öffnete er die Tür zunächst nicht. In einem anschließenden beruhigenden Gespräch griff der Beschuldigte die Polizeibeamtin und ihren Kollegen plötzlich tätlich an und schlug auf sie ein. Da der 23-Jährige um sich trat und schlug, gelang es erst mit Unterstützungskräften ihn zu überwältigen und ihm Hand- wie auch Fußfesseln anzulegen. Er stand unter Einfluss berauschender Mittel und wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Durch den diensthabenden Arzt wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Haftfähigkeit bescheinigt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: