Polizei Düren

POL-DN: 030224 -3- Kradfahrer im "Tiefflug"

    Düren (ots) - 030224 -3- Kradfahrer im "Tiefflug"

    Kreuzau - Mit Einsetzen des frühlinghaften Wetters stellt sich auch die Polizei rechtzeitig auf die Bekämpfung der schweren Folgen bei Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Kradfahrern ein. Eine der Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle sind unangemessene Geschwindigkeit oder Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Daher führten Beamte des Verkehrsdienstes Düren am Sonntagnachmittag Geschwindigkeitsmessungen mit Lasergeräten durch.

    Hierbei wurden auf der L 33, in Höhe der Ortschaft Thum, u.a. zwei Kradfahrer mit erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Bei zulässigen 100 km/h wurden für einen 52-Jährigen aus Nörvenich 174 km/h und für einen 35-Jährigen aus Vettweiß 173 km/h gemessen. Beiden droht jetzt ein Bußgeld von 275 Euro und ein Fahrverbot von zwei Monaten.

Insgesamt wurden zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr im Gebiet der Dürener Voreifel 52 Verstöße wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit festgestellt. Davon richteten acht repressive Maßnahmen sich gegen Kradfahrer./me


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: