Polizei Düren

POL-DN: 030207 -4- Telefonmast durchfahren

    Düren (ots) - 030207 -4- Telefonmast durchfahren

    Titz - Mit leichten Verletzungen kam eine 41-jährige Frau aus Titz bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen davon. Ihr Pkw wurde stark beschädigt, ein Telefonmast geknickt.

Die 41-Jährige befuhr gegen 07.00 Uhr mit ihrem Pkw einen Wirtschaftsweg in Verlängerung der Velderstraße von Titz nach Erkelenz. Ausgangs einer leichten Linkskurve geriet sie auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn. Hier prallte sie gegen einen Telefonmast, der durch die Wucht des Anstoßes oberhalb der Grasnabe abbrach. Die Fahrerin erlitt eine Platzwunde am Kopf und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Schaden an ihrem Pkw beträgt ca. 4.000 Euro./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: