Polizei Düren

POL-DN: 021210 -3- Kind lief auf die Fahrbahn

    Düren (ots) - 021210 -3- Kind lief auf die Fahrbahn

    Düren - Am Montagnachmittag lief ein neun Jahre alter Junge über die Kreuzauer Straße im Stadtteil Niederau. Er wurde von einem Pkw erfasst und leicht verletzt. Die Verletzungen mussten in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

    Die 35-jährige Mutter des Jungen hatte gegen 15.25 Uhr gemeinsam mit ihm am Fahrbahnrand der Kreuzauer Straße gestanden und sich vergewissert, ob die Fahrbahn frei ist zum Überqueren. Ihre freie Sicht in Richtung Düren war aber durch einen am Straßenrand ordnungsgemäß abgeparkten Van eingeschränkt. Die Frau schickte ihren Sohn los, als sie meinte, dass die Fahrbahn frei ist. Als der Junge mitten auf der Fahrbahn war, wurde er von dem Pkw einer 46 Jahre alten Frau aus Kreuzau erfasst, die die Kreuzauer Straße aus Richtung Düren in Richtung Kreuzau befuhr. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: