Polizei Düren

POL-DN: 021204 -2- Aufmerksamer Spaziergänger beobachtete Einbrecher

    Düren (ots) - 021204 -2- Aufmerksamer Spaziergänger beobachtete Einbrecher

  Hürtgenwald - Zwei Männer, die am Dienstagnachmittag versuchten, in zwei Ferienhäuser im Kalltal in der Nähe der Ortschaft Schmidt einzubrechen, wurden durch einen Spaziergänger gesehen. Sie flüchteten mit einem Pkw, der später bei Fahndungsmaßnahmen in der Ortschaft Thum verlassen aufgefunden wurde.

  Die unbekannten Täter wurden gegen 16.15 Uhr von dem Zeugen dabei beobachtet, wie sie im Wald ein Grundstück verließen, dass mit einem Ferienhaus bebaut ist. Anschließend fuhren sie mit einem roten Pkw Fiat Panda mit Dürener Kennzeichen über Waldwege davon. Weil der umsichtige Zeuge auch bei einem der Männer ein Werkzeug gesehen hatte, verständigte er die Polizei. Bei der Nachschau wurde festgestellt, dass versucht worden war, in das Ferienhaus und in ein weiteres Haus in der Nachbarschaft einzubrechen. Es wurden an verschiedenen Stellen Hebelspuren gefunden. Das Auto, dass die Täter benutzt hatten, wurde etwas später bei der Fahndung in Thum vor einer Gaststätte abgeparkt und verlassen aufgefunden.

  Die Beschreibung der Personen lautet:

Täter 1: ca. 30-40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkle Haare und   Oberlippenbart Täter 2: ca. 30-40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, dunkle Haare, bekleidet mit einer dunklen Jacke

  Beide Personen sprachen deutsch ohne erkennbaren Akzent.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Kreuzau unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: