Polizei Düren

POL-DN: 021114 -3- Fußgängerin von Mofa angefahren

    Düren (ots) - 021114 -3- Fußgängerin von Mofa angefahren

Titz - Mittwochabend, gegen 19.00 Uhr, befuhr eine 57-jährige Frau aus Titz mit ihrem Pkw die Straße "Grade Eiche" im Ortsteil Rödingen von der Fran-kenstraße in Richtung Titz. Ihr folgte ein 16-Jähriger aus Titz mit seinem Mofa. Vor ihrem Haus in der Straße "Grade Eiche" hielt die 57-Jährige an, um das Tor zu Garageneinfahrt zu öffnen. Sie schaltete die Warnblinkanlage an und stieg aus. Der Mofa-Fahrer hielt zunächst hinter dem Pkw an. Wäh-rend die Frau das Tor feststellte, fuhr der 16-Jährige über den Gehweg am Pkw vorbei. Hierbei erfasste er die Frau, als diese zu ihrem Fahrzeug zu- rückging. Durch den Anprall wurde die 57-Jährige leicht verletzt. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Mofa-Fahrer kam zu Fall, zog sich jedoch keine Verletzungen zu. Am Mofa entstand leichter Sachschaden./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: