Polizei Düren

POL-DN: 021112 -4- Fahrzeuge aufgebrochen - Täter flüchtig

    Düren (ots) - 021112 -4- Fahrzeuge aufgebrochen - Täter flüchtig

  Linnich - In der Nacht zu Dienstag, gegen 05.00 Uhr, hörte ein Anwohner der Kutschstraße im Stadtteil Körrenzig von der Straße her einen lauten Knall. Als er aus dem Fenster seiner Dachgeschosswohnung schaute, beobachtete er zwei Männer, die an der Ecke Kutschstraße/Dämmchen standen. Einer der Männer machte sich an einem geparkten Opel Corsa zu schaffen. Als der Zeuge sich bemerkbar machte, entfernten sich die beiden zu Fuß in Richtung Hauptstraße. Später wurde festgestellt, dass der Corsa und der Golf des Zeugen aufgebrochen und die Autoradios entwendet wurden.

  Die Beschuldigten werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: ca. 30 Jahre alt, etwa 185 cm groß, kräftige Figur, trug dunklen (BW?) Parka,

  Täter 2: etwa jünger, ca. 175 cm groß, schlanke Figur, helle Kleidung.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter    Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: