Polizei Düren

POL-DN: 021028 -4- Pkw-Fahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 021028 -4- Pkw-Fahrer schwer verletzt

Hürtgenwald - In der Nacht zu Sonntag, gegen 02.45 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Mann aus Hürtgenwald mit seinem Pkw die K 31 von Gey in Richtung Straß. In einer Linkskurve geriet er nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab, überrollte einen Leitpfosten und prallte gegen eine Brückenmauer. Durch den Anstoß schleuderte das Fahrzeug herum und kam in Gegenrichtung zum Stillstand. Der Fahrer wurde durch die RTW-Besatzung schwerverletzt aus dem völlig zerstörten Pkw geborgen. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Pkw wurde eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 26-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,45 mg/l. Daraufhin wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: