Polizei Düren

POL-DN: 021015 -2- 20-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

    Düren (ots) - 021015 -2- 20-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

  Jülich - Bei einem Verkehrsunfall auf der L 241 am Dienstagmorgen verstarb ein 20-jähriger Mann aus Titz noch an der Unfallstelle.

  Der Mann befuhr gegen 06.45 Uhr mit seinem Pkw die L 241 von Titz in Fahrtrichtung Jülich. In Höhe der Ortschaft Sevenich überholte er einen Traktor mit zwei mit Rüben beladenen Anhängern. Da er vermutlich den Gegenverkehr zu spät bemerkte, versuchte er, dem Gegenverkehr auszuweichen. Er lenkte sein Fahrzeug nach rechts und kollidierte mit dem linken Hinterrad des Traktors. Durch diese Kollision wurde der Pkw auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort frontal von einem entgegen kommenden Kleintransporter erfasst, der von einem 36 Jahre alten Mann aus Jülich gefahren wurde. Der total beschädigte Pkw kam im angrenzenden Feld zum Stillstand.

  Der 20-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Kleintransporters wurde ebenfalls verletzt. Er wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

  Die L 241 musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Sperrung wurde gegen 09.20 Uhr aufgehoben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: