Polizei Düren

POL-DN: 021014 -5- Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und drei Verletzten

Düren (ots) - 021014 -5- Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und drei Verletzten Nideggen - Am Montagmorgen geriet eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Aldenhoven auf der L 246 zwischen den Ortschaften Schmidt und Brück auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit insgesamt drei weiteren Fahrzeugen. Beim Verkehrsunfall wurden drei Personen verletzt. Die Frau aus Aldenhoven war gegen 09.40 Uhr mit ihrem Pkw auf dem Weg von Schmidt nach Brück. In einer Rechtskurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn und touchierte seitlich einen bergan fahrenden Pkw eines 67-jährigen Mannes aus Düren. Dadurch kam sie ins Schleudern und fuhr frontal gegen einen Lkw, der ebenfalls in Gegenrichtung in Richtung Schmidt unterwegs war. Anschließend fuhr ein 19 Jahre alter Pkw- Fahrer aus Nideggen, der hinter der Frau in Richtung Brück fuhr, auf das Fahrzeug der Unfallverursacherin auf. Die Frau und ihr Beifahrer und der 51-jährige Fahrer des Lkw, mit dem sie frontal zusammen gestoßen war, wurden verletzt. Sie wurden mit RTW zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von mehr als 15.000 Euro. Die L 246 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und die Räumung der Unfallstelle gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: