Polizei Düren

POL-DN: 021001 -2- Unfallverursacher gesucht

    Düren (ots) - 021001 -2- Unfallverursacher gesucht

  Jülich - Am Montagnachmittag wurde an der Ampelanlage der Kreuzung L 253 / Hasenfelder Straße in Höhe des Stadtteils Broich ein Unfallschaden festgestellt. Die Ampel am rechten Ampelmast an der Rechtsabbiegespur in Fahrtrichtung Jülich war um 90° verdreht. Die Blecheinfassung der Ampel war zerkratzt und die Ampelschirme verbogen. Am Ampelmast wurde schwarzer Gummiabrieb festgestellt. Aufgrund der Spurenlage muss der Schaden durch ein größeres Fahrzeug verursacht worden sein. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: