Polizei Düren

POL-DN: 020902 -5- Streifenwagen beschädigt

    Düren (ots) - 020902 -5- Streifenwagen beschädigt

Jülich - Freitagabend fand in Verlängerung der Bahnhofstraße am alten Gü-terbahnhof ein Rockkonzert statt. Da sich gegen 22.35 Uhr Anwohner über Ruhestörungen beschwerten, sprach die Polizei den Verantwortlichen der Veranstaltung daraufhin an. Hierbei flog plötzlich aus der Menge eine geöff-nete, volle Bierdose. Diese verfehlte einen einschreitenden Beamten knapp und traf gegen den Funkstreifenwagen. Die Auflösung der Veranstaltung wurde angedroht. Kurz darauf flog eine zweite Bierdose gegen den Dienst-wagen.  Der Werfer konnte ausfindig gemacht werden. Nachdem eine dritte Dose geworfen wurde, die wiederum den Streifenwagen traf, wurde der Ver- anstaltungsort nach erfolgtem Platzverweis durch Polizeikräfte geräumt. Der Dosenwerfer, ein 18-Jähriger aus Jülich, wurde in Gewahrsam genommen und der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Er gab zu, die Bierdosen ge-worfen zu haben. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,97 mg/l, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten blieb der 18-Jährige bis zu seiner Ausnüchterung im Polizeigewahrsam./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: