Polizei Düren

POL-DN: 020819 -1- Erster Spatenstich am Neubau des Polizeigewahrsam der Polizeiinspektion Düren

    Düren (ots) - 020819 -1- Erster Spatenstich am Neubau des Polizeigewahrsam der Polizeiinspektion Düren

  Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB), Niederlassung Aachen, hatte Gäste von der Bezirksregierung Köln, die Behördenleitung der Kreispolizeibehörde Düren und Vertreter der örtlichen Presseorgane zum ersten Spatenstich des Neubaues des Gewahrsamstraktes der Polizeiinspektion Düren eingeladen. Der erste Spatenstich wurde heute um 12.00 Uhr durch den Niederlassungsleiter des BLB, Herrn Lange, Landrat Wolfgang Spelthahn und die Polizeidirektoren Werner Eismar und Josef Henkel vorgenommen.

  Bereits im Jahre 1997 war absehbar, dass ein Neubau des Polizeigewahrsams in Düren erforderlich wird. Im Jahre 1999 begannen die Planungen. Das Gebäude wird nun auf die grüne Wiese zwischen dem fünfstöckigen Hauptgebäude und dem rosafarbenen früheren "Staatlichen Behördenhaus" gebaut. Es werden sechs Zellen mit Zusatzräumen in modernster Bauqualität und mit einem hohen Standard von Sicherheitsmaßnahmen und hygienischen Bedingungen errichtet. Die Bauzeit wird etwa acht Monate betragen. Der Bezug durch die Polizeiinspektion Düren ist für März 2003 geplant. Die Baukosten wurden mit etwa 730.000 Euro veranschlagt. Während der Bauphase wird sich der bereits zu geringe Parkraum auf dem Polizeigelände noch weiter reduzieren.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: