Polizei Düren

POL-DN: 020816 -5- Verdächtige Person

    Düren (ots) - 020816 -5- Verdächtige Person

  Heimbach - Am Donnerstagmittag, gegen 13.40 Uhr, hörte ein 72- jähriger Mann aus Hasenfeld beim Mittagsschlaf im Wohnzimmer Geräusche aus dem Obergeschoss seines Hauses. Bei der Nachschau traf er im Bügelzimmer eine ihm unbekannte Frau an, die davon sprach, eine Nähmaschine kaufen zu wollen. Da er aber keine Nähmaschine verkaufen wollte, forderte er die Frau auf, das Haus zu verlassen. Die Frau kam der Aufforderung nach, verließ das Haus und verschwand in unbekannte Richtung. Zu einem Diebstahl war es nicht gekommen.

  Die verdächtige Person, die offenbar durch die offen stehende Haustüre ins Haus gelangt war, wird vom Geschädigten und seiner Ehefrau mit ca. 50 bis 55 Jahre alt, ca. 150 cm groß, dunkelbraunes Haar als Bubikopfhaarschnitt, zierliche Figur mit ausgeprägter Hüfte und Gesäß beschrieben. Sie war mit einem schwarzen Kleid mit rotem Blumenmuster bekleidet und führte eine schwarze Umhängetasche in der Größe einer Einkaufstüte mit sich.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Kreuzau unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: