Polizei Düren

POL-DN: 020730 -7- Lkw stürzte im Kreisverkehr um

    Düren (ots) - 020730 -7- Lkw stürzte im Kreisverkehr um

  Vettweiß - Ein Lkw mit Anhänger, beladen mit Stahl- und   Aluminiumträger, kam auf der Landesstrasse 33 bei der Zufahrt auf   den Kreisverkehr in der Nähe der Ortschaft Froitzheim beim Anbremsen von der Fahrspur ab und blieb mitten im Kreisverkehr liegen.

  Der 30-jährige Fahrer aus Simmerath war mit seinem Zug auf dem Weg   von Nideggen in Richtung Vettweiß. Als er vor dem Kreisverkehr den   Lkw abbremste, scherte der vollbeladene Anhänger nach links zur   Fahrbahnmitte aus, schob sich an der Zugmaschine vorbei und drehte   diese um die eigene Achse. Der Anhänger kam mittem im Kreisverkehr   auf der Verkehrsinsel zum Stehen. Die Zugmaschine kippte nach links   und blieb auf der linken Fahrzeugseite im Bereich der Zufahrt zum   Kreisverkehr liegen.

  Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er konnte nach   ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

  Beim Unfall durchbrachen die Träger auf dem Anhänger teilweise die   Befestigungsketten und schlugen mit den Kopfenden auf die Fahrbahn   im Kreisverkehr auf. Durch den Verkehrsunfall wurden insgesamt   dreizehn Verkehrszeichen mit Metallpfosten beschädigt.

  Für die Zeit der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn gesperrt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: