Polizei Düren

POL-DN: 020626 -3- (Kreuzau) 16-Jähriger unternahm Spritztour

    Düren (ots) - 020626 -3- (Kreuzau) 16-Jähriger unternahm Spritztour

Kreuzau - Die unerlaubte Spritztour eines 16-Jährigen aus Kreuzau in der vergangenen Nacht endete an einer Hauswand. Der jugendliche Fahrer verletzte sich leicht. Dienstagnacht, gegen 23.50 Uhr, stellte ein Fahrzeughalter aus Kreuzau fest, dass sein 16-jähriger Bruder, der mit ihm in der elterlichen Wohnung lebt, nicht zu Hause war. Seine Pkw stand nicht mehr vor dem Haus und seine Fahrzeugschlüssel waren weg. Da er vermutete, dass sein Bruder einer unerlaubten Spritztour sei, nahm er sich ein zweites Fahrzeug, um ihn zu suchen. Auf der Straße "Am Leversbach" im Ortsteil Leversbach kam ihm der Ausreißer entgegen. In Panik versuchte der 16-Jährige zu wenden. Hierbei prallte er mit dem Pkw gegen eine Hauswand. Er zog sich eine Prellung an der Stirn zu und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. An der Bruchsteinmauer entstand leichter Schaden. Der Pkw erlitt Totalschaden und war nicht mehr fahrbereit. Der 16-Jährige war natürlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. (W. Mensak)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: